Aktuelle Veranstaltungen

immer donnerstags von 14 bis 18 Uhr ...

 

Unser Programm von April bis Juni 2017:

 

DO 06.04.17, 15.00 Uhr

Smoothies – die vielseitigen Power Drinks

Lassen Sie sich in die Herstellung köstlicher und gesundheitsfördernder Smoothies aus Gemüse, Obst, Samen und Nüssen einführen. Die verschiedenen Rezepte des Getränks können gleich vor Ort verkostet werden.

 

DO 13.04.17, 14.00 Uhr Anmeldung erbeten!

Ostergeschenke in letzter Minute

Schenken macht Freude. Der Spaß wird gesteigert und die Wertschätzung der Geschenke steigt, wenn sie selbst hergestellt wurden. Heute werden Seifenstücke konfektioniert, duftendes Badesalz und Körperpeeling kreiert. (Materialkosten je nach Artikel und Menge)

 

DO 20.04.17, 15.30 Uhr Anmeldung erbeten!

„Kattenhorns Pferd“ anlässl. des Literaturfestivals Gastgeber Sprache

Christine Bongartz liest als Gesine von Katenkampp aus den Fabeleien um das alte Worpswede von Fritz Theodor Overbeck. Sein Vater war nicht nur ein begabter Maler, sondern ebenso ein fantasievoller Geschichtenerzähler. Die Fabeln, deren Hauptperson das sprechende Pferd von Bauer Kattenhorn ist, schrieb er später auf und spann sie fort.

 

DO 27.04.17, 14.30 Uhr

Der Mode-Katalog vom Kaufhaus A. Wertheim von 1903 – 1904

Das Kaufhaus Wertheim in Berlin war um 1900 eines der größten Kaufhäuser in Europa und verkaufte seine Ware ergänzend durch Katalog-Werbung. Die Besucher sind an diesem Tag herzlich eingeladen, als Laien-Modell am neuen Katalog mitzuarbeiten. Bereits vorab vielen Dank dafür!

 

DO 04.05.17, 15.30 Uhr

Liegende Frauen in der Kunst

Die Kunstwissenschaftlerin Brigitte Härtel wirft einen facettenreichen Blick auf das Sujet der liegenden Frauen. An Werken des ausgehenden 19. Jahrhunderts wird gezeigt, wie namhafte Künstler die Rolle der Frau inszenierten.

 

DO 11.05.17, 14.30 Uhr

Lavendel, eine „dufte Sache“ und so praktisch!

Es ist Frühjahr, die Wintersachen sollten vor Schädlingen geschützt und „eingemottet“ werden! Lavendel zaubert ganz nebenbei einen wunderbaren Duft in den Schrank und hilft sogar beim Einschlafen. Es können Lavendelbeutel selbst genäht werden.

(Materialkosten 1 €)

 

DO 18.05.17, 14.00 Uhr Anmeldung erbeten!

Kartoffel- und Blütendruck

Rita Wichmann stellt die kreative Gestaltung von Stoffen mit Kartoffeldruck vor. Zusätzlich weiht sie Sie in die traditionelle Technik des Druckens mit Naturmaterialien, wie z. B. Blüten, Moos und Blätter ein.

 

DO 01.06.17, 15.00 Uhr

Das Päckchen aus Amerika

Was ist das nur für ein Stoff, den der Neffe der Familie Richtering 1907 aus Amerika schickte? Eine Stoffseite ist dunkelblau, die andere Seite fast weiß. Und hart ist dieser Stoff! Wie kann dieser ein hauswirtschaftliches Problem seiner Tante lösen? Und was haben die Richteringschen Zigarren damit zu tun? Fragen über Fragen, die an diesem Tag geklärt werden.

 

DO 08.06.17, 15.00 Uhr

Anna Lange- der einzige Mann aus Vegesack

Reisen Sie mit Anna Lange, einer spannenden Persönlichkeit der Vegesacker Geschichte ein paar Jahre zurück in die Vergangenheit. Erfahren Sie mit wieviel Durchsetzungskraft und Geschick sie ihr Leben und die Werft nach dem Tod ihres Mannes Johann Lange, dem einflussreichen Schiffbauer, führte.

 

DO 15.06.17, 15.30 Uhr

Die sieben Faulen und andere Bremer Geschichten

Geschichten aus der Freien Hansestadt Bremen von Friedrich Wagenfeld und anderen – vorgetragen von Christine Bongartz als Gesine von Katenkampp.

 

DO 22.06.17, 15.00 Uhr

Kräuterbutter, Pesto und Co.

An diesem Nachmittag wird im Handumdrehen selber Butter hergestellt und gezeigt mit welch` einfachen Mitteln diese zur Kräuterbutter veredelt wird. Zudem werden ohne viel Aufwand leckere Pestos gezaubert. Alles passend zu Grillsaison! Eine Veranstaltung zum Mitmachen und Verkosten.

 

DO 29.06.17, 14.00 Uhr – FERIENSPEZIAL -

Zu Besuch im Museum – Wäschewaschen früher

Erwachsene und Kinder können unseren fleißigen Waschfrauen zur Hand gehen und ausprobieren wie früher gewaschen wurde: Wäschestampfen, mit dem Waschbrett schrubben und die große Wringe kurbeln. Zur Belohnung gibt es selbst hergestellte Seife. (Frühzeitige Anmeldung erbeten!)

 

 

 

Frühstück im Köksch un Qualm: Wir bieten jeden ersten Mittwoch im Monat ein offenes Frühstück zum Preis von 6,80 € an, um Ihnen eine außerordentliche Gelegenheit zu bieten unser Museum kennen zu lernen und in besonderer Atmosphäre in den Tag zu starten.

Es erwarten Sie Brötchen, Aufschnitt, Käse und Marmelade. Kaffee oder Tee stehen Ihnen zur Auswahl.

Die nächsten Termine sind am 05.04., 03.05. und 07.06.2017 von 9:30 – 11:30 Uhr.

 

Offene Handarbeitsgruppe: An jedem ungeraden Montag des Monats von 14:00 Uhr –16:00 Uhr trifft sich unsere offene Handarbeitsgruppe unter der Leitung von Renate Drögemüller. (Feiertage ausgenommen!)

Die nächsten Termine sind am 10.04., 24.04., 08.05., 22.05.,19.06.2017.

 

INDIVIDUELLE BUCHUNGSANFRAGEN

Feiern, Tagen und mehr!

Verbringen Sie im Museum ein paar schöne Stunden und buchen das Museum inkl. szenischer Führung und weiterem Programm auf Anfrage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, mit Ihrer Schulklasse, Ihren FreundInnen, mit Ihren Kindern, anlässlich Ihres Geburtstages, als Ziel eines Fahrradausfluges oder aber mit Ihren Arbeits- und Vereinskollegen.

 

Barrierefreiheit ist bei uns gewährleistet!

 

 

Das Museum ist ab 14 Uhr geöffnet und das Personal führt in historischen Gewändern durch die Ausstellung. Der Museumseintritt am Donnerstag beträgt 3 € incl. Spielführung und Programm. Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne – natürlich hausgemacht – kosten 3,80 €, Kinder 1,50 €.

Anfragen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0421 636958-66 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.

Alle Preise inklusive MwSt. Änderungen vorbehalten.

Heiter-ernste Einblicke in das Leben um 1900

In regelmäßigen Abständen erarbeiten wir für unsere Gäste neue Darbietungen oder haben Gäste zu Besuch, die Ihnen einen heiter-ernsten Einblick in das Leben um 1900 geben.

Hausdiener "Heinrich" unterhält seine Gäste mit Geschichten von Wilhelm Busch.

 

 
- Anzeige -