Aktuelle Veranstaltungen

immer donnerstags von 14 bis 18 Uhr ...

 

Unser Programm von Juli bis September 2017:

 

DO 06.07.17, 15.00 Uhr

Dickmilch mit Zimt und Schwarzbrot

Erinnern Sie sich noch an die Milch auf der Fensterbank zu Ur-Omas Zeiten? Lernen Sie bei uns im Rahmen einer kleinen Verköstigung einen Klassiker der Norddeutschen Küche mit Genuss kennen: Dickmilch – gesund und lecker!.

 

DO 13.07.17, 14.00 Uhr Anmeldung erforderlich!

Stoffe marmorieren

Lassen Sie sich von der faszinierenden Technik des Marmorierens begeistern! Gestalten Sie tolle Farbeffekte auf Stoffstücken, die Sie in Ihrem Zuhause nach Belieben weiter verarbeiten können. (Materialkosten je nach Artikel und Menge/zzgl. Eintritt)

 

DO 20.07.17, ausgebucht

Geschlossene Gesellschaft

Individuelles Programm für unsere Gäste.

 

DO 27.07.17, ab 14.00 Uhr Anmeldung erforderlich!

So haben wir früher gespielt – Ferienangebot

Für Oma, Opa und die Enkel … sowie Erwachsene ohne Kinderbegleitung! Aus Wolle, Stoffen, Papier und Stöckern werden Spielsachen für Zuhause gebastelt. (Materialkosten je nach Artikel und Menge/zzgl. Eintritt)

 

DO 03.08.17, ab 14.00 Uhr Anmeldung erforderlich!

Wärmekissen selber machen

Ein Wärme-/Kältekissen selbst zu kreieren, ist nicht schwer! Unter der Anleitung von Rita Wichmann werden mit Stoff, Nadel, Faden und Naturmaterialien schöne, individuelle Kissen hergestellt. (Materialkosten je nach Artikel und Menge/zzgl. Eintritt)

 

DO 10.08.17, 15.30 Uhr Anmeldung erforderlich!

Lesmona – ein Sommertraum!

In einer szenischen Lesung mit Christine Bongartz und Christina Jocker aus dem Briefroman “Sommer in Lesmona” von Marga Berck tauchen Sie ein in die Zeit vor mehr als 100 Jahren und erleben eine jugendliche Liebesromanze.

 

DO 17.08.17, ausgebucht

Geschlossene Gesellschaft

Individuelles Programm für unsere Gäste.

 

DO 24.08.17, 15.00 Uhr

Eine kleine Kulturgeschichte des Sonntages

Geschichten vom Sonntagskleid, dem Kirchgang, dem guten Essen und dem Goldrand-Geschirr, vom Sonntagsspaziergang und dem Mittagsschlaf des Vaters, den Groschen für die Kinovorstellung. Neben Gedichten, Märchen und Liedern wird es Zeit für persönliche Anekdoten geben!

 

DO 31.08.17, ab 14.00 Uhr Anmeldung erforderlich!

Birnenpudding, wie zu Ur-Omas Zeiten!

Luise, die Köchin backt heute den wohlschmeckenden Birnenpudding: lauwarm und innen noch schön saftig! Bei einer kleinen Verköstigung verrät sie natürlich das Rezept und gibt Tipps für das Nachkochen zuhause.

 

DO 07.09.17, 16.30 Uhr Anmeldung erbeten

Handarbeit = Frauensache! Tatsächlich?

Susanne Schnatmeyer, die Bloggerin „Textiler Geschichten“, hat die allgemeine Vorstellung, alles Textile sei urweiblich, hinterfragt: Stoffe, Nähen, Sticken, Stricken war schon immer Domäne der Frauen? Mitnichten! Die Gäste können sich davon anschaulich ein neues Bild machen..

 

DO 14.09.17

Köksch un Qualm auf der HanseLife

Das Museumsteam präsentiert sich vom 09.09.-17.09.2017 auf der HanseLife. Besuchen Sie uns gerne auf dem Gelände der Messe Bremen. Wir freuen uns auf Sie!

 

DO 21.09.17, 15.00 Uhr

Rituale früher und heute – von der Sofaecke bis zum Tanzstundenbüchlein

Modestücke und nicht-textile Alltagsgegenstände wie ein Tanzstundenbüchlein, Anstands- und Benimmregeln sowie Alltagsrituale zeigen neben Romanauszügen einen spannenden Einblick in die Vergangenheit und den kulturellen Wandel unserer Zeit.

 

Do 28.09.17, 14.00 Uhr Anmeldung erforderlich!

Herbstkränze selbst gestalten

Rita Wichmann zaubert stimmungsvolle Herbstkränze und zeigt den Gästen, wie sich eigene Ideen umsetzen lassen. (Materialkosten je nach Artikel und Menge)

 

 

 

Frühstück im Köksch un Qualm: Wir bieten jeden ersten Mittwoch im Monat ein offenes Frühstück zum Preis von 6,80 € an, um Ihnen eine außerordentliche Gelegenheit zu bieten unser Museum kennen zu lernen und in besonderer Atmosphäre in den Tag zu starten.

Es erwarten Sie Brötchen, Aufschnitt, Käse und Marmelade. Kaffee oder Tee stehen Ihnen zur Auswahl.

Die nächsten Termine sind am 05.07., 02.08. und 06.09.2017 von 9:30 – 11:30 Uhr.

 

Offene Handarbeitsgruppe: Die Handarbeitsgruppe unter der Leitung von Renate Drögemüller fällt bis auf weiteres aus. Sollten Sie Interesse an der Teilnahme haben, informieren wir Sie gerne auf Anfrage, wann die Treffen fortgesetzt werden.

 

INDIVIDUELLE BUCHUNGSANFRAGEN

Feiern, Tagen und mehr!

Verbringen Sie im Museum ein paar schöne Stunden und buchen das Museum inkl. szenischer Führung und weiterem Programm auf Anfrage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, mit Ihrer Schulklasse, Ihren FreundInnen, mit Ihren Kindern, anlässlich Ihres Geburtstages, als Ziel eines Fahrradausfluges oder aber mit Ihren Arbeits- und Vereinskollegen.

 

Barrierefreiheit ist bei uns gewährleistet!

 

 

Das Museum ist ab 14 Uhr geöffnet und das Personal führt in historischen Gewändern durch die Ausstellung. Der Museumseintritt am Donnerstag beträgt 3 € incl. Spielführung und Programm. Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne – natürlich hausgemacht – kosten 3,80 €, Kinder 1,50 €.

Anfragen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0421 636958-66 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.

Alle Preise inklusive MwSt. Änderungen vorbehalten.

Heiter-ernste Einblicke in das Leben um 1900

In regelmäßigen Abständen erarbeiten wir für unsere Gäste neue Darbietungen oder haben Gäste zu Besuch, die Ihnen einen heiter-ernsten Einblick in das Leben um 1900 geben.

Hausdiener "Heinrich" unterhält seine Gäste mit Geschichten von Wilhelm Busch.

 

 
- Anzeige -