Aktuelle Veranstaltungen

immer donnerstags von 14 bis 18 Uhr ...

 

Unser Programm von Juli bis September 2018 :

 

DO 05.07.18, 14 - 17 Uhr Anmeldung erwünscht!

Zu Besuch im Köksch un Qualm – Ferien Spezial

Erwachsene und Kinder können unseren fleißigen Waschfrauen zur Hand gehen und ausprobieren, wie früher gewaschen wurde: Wäschestampfen, mit dem Waschbrett schrubben und die große Wringe kurbeln. Zur Belohnung gibt es eigens handbearbeitete Seife.

 

DO 12.07.18, 15.30 Uhr Anmeldung erbeten!

Lesung – Seinerzeit … zu meiner Zeit
Christine Bongartz liest als Gesine von Katenkampp aus dem gleichnamigen Roman von Ada Halenza. Tauchen Sie ein in den Alltag der namenhaften Bremer Kaufmannsfamilie um 1900. Wir bescheren Ihnen eine heitere Familiengeschichte.

 

DO 19.07.18, 15.00 Uhr Anmeldung erwünscht.

Bremen kocht – Säuern, Salzen, Trocknen

Schon immer wurden zahlreiche Lebensmittel haltbar gemacht, um das ganze Jahr über ausreichend Lebensmittelvorräte zur Verfügung zu haben. Salzen, Räuchern, Trocknen und Säuern sind die ältesten Verfahren. Wir zeigen Ihnen, wie sich saisonale Produkte einfach und lecker konservieren lassen.

 

DO 26.07.18, 14-17 Uhr Anmeldung erforderlich!

Dekoration und Illumination für Garten und mehr

Bereits um 1900 wurden die Gärten und Parks für Gäste und Feierlichkeiten dekoriert und illuminiert. Rita Wichmann präsentiert Ihnen Wimpel und Lampions, die Sie unter Anleitung schnell selbst gestalten können. (Materialkosten je nach Artikel und Menge)

 

DO 02.08.18, 15.00 Uhr Anmeldung erwünscht.

Als das Putzen zur Wissenschaft wurde

Ab dem späten 19. Jahrhundert wurde angesichts der Lebensreformbewegung und der Frauenbewegung die Haushaltsführung neu gedacht. Frauen wurden durch neue Haushaltspraktiken in Schulen für Dienstmädchen fachlich ausgebildet. Noch heute profitieren wir von den hilfreichen Erkenntnissen unserer Großmütter. Unsere Dienstmagd wird Ihnen vom Umgang mit Hausmitteln berichten und Tipps an die Hand geben.

 

DO 09.08.18, 15.30 Uhr Anmeldung erbeten!

Lesung – Eine unerfüllte Liebe …

Christine Bongartz liest als Gesine von Katenkampp aus den Briefen Sommer in Lesmona . Lassen Sie sich in die Gefühls- und Gedankenwelt einer jungen Frau entführen und erleben Sie eine authentische, jugendliche Liebesromanze aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.

 

DO 16.08.18, 14-17 Uhr Anmeldung erforderlich!

Makramee – eine Wiederentdeckung

Eine Knüpftechnik aus dem Orient zur Herstellung von Ornamenten, Textilien oder Schmuck. Lernen Sie bei uns formschöne, dekorative Muster kennen, die sich ganz leicht umsetzen lassen. Am Beispiel verschiedener Gebrauchsgegenstände, möchten wir Sie in die Kunst des Makramee-Knüpfens einführen. (Materialkosten je nach Artikel und Menge)

 

DO 23.08.18, 15.00 Uhr Anmeldung erwünscht.

Bremen kocht Dickmilch – gesund und lecker!

Erinnern Sie sich noch an die Milch auf der Fensterbank zu Uromas Zeiten? Lernen Sie bei uns im Rahmen einer kleinen Verköstigung einen Klassiker der norddeutschen Küche kennen: Dickmilch, ein erfrischender Genuss.

 

DO 30.08.18, 14 - 17 Uhr Anmeldung erwünscht.

Historische Gesellschaftsspiele für Jung und Alt

Alte Karten- und Brettspiele, wie Poch, Mikado, Hänsel und Gretel und andere Kinderspiele, die in Bremen von Generation zu Generation weitervermittelt wurden, stellt Renate Drögemüller als geübte Spielerin und Pädagogin nicht nur vor, sondern lädt zum Mitspielen ein.

 

DO 06.09.18, 14 - 17 Uhr Anmeldung erforderlich!

Herbstkränze für Ihr Zuhause

An diesem Nachmittag erwartet Sie ein kurzweiliges Vergnügen. Unter der Leitung von Rita Wichmann, können Sie sich neue Anregungen holen und eigene Ideen umsetzen. Mit Materialien aus der Natur, der Floristik und der eigenen Schatzkiste, sind Sie herzlich eingeladen, zauberhafte dekorative Herbstkränze herzustellen. (Materialkosten je nach Artikel und Menge)

 

DO 13.09.18, 15 Uhr Anmeldung erwünscht.

Bremen kocht – Birnenpudding, wie zu Uromas Zeit

Unsere Köksch (plattdeutsch: Köchin) backt heute für Sie den wohlschmeckenden, herzhaft-süßen Birnenpudding. Lauwarm und innen noch schön saftig, wird er Ihnen zum Probieren serviert. Bei dieser kleinen Verköstigung verrät sie natürlich das alte Rezept und gibt Tipps für das Nachkochen zu Hause.

 

DO 20.09.18, 15 Uhr Anmeldung erwünscht.

10 Jahre Köksch un Qualm!

Feiern Sie mit uns das Jubiläum - 10 Jahre Köksch un Qualm! Lassen Sie sich an diesem einmaligen Nachmittag von Herrn Richtering und seinem fleißigen Dienstpersonal überraschen. Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Nachmittag, der Ihnen durch kleine Leckerbissen versüßt wird. Wir bedanken uns mit freiem Eintritt für Ihr langjähriges Interesse.

 

DO 27.09.18, 15.30 Uhr Anmeldung erbeten!

Tine aus’ m Moor zu Besuch im Köksch un Qualm

Auf bekanntlich mitreißende und lebendige Weise trägt Tine aus‘ m Moor alias Christine Bongartz Erzählungen Wilhelm Scharrelmanns (1875 - 1950) vor. Tauchen Sie ein in die Tiefen des Teufelsmoores voller Komik und Tragik und lernen einen der bekanntesten Dichter und Autoren unserer heimatlichen Region kennen.

 

 

 

Frühstück im Köksch un Qualm

Wir bieten jeden ersten Mittwoch im Monat ein kleines Frühstück zum Preis von 6,80 € an, um Ihnen eine außerordentliche Gelegenheit zu bieten unser Museum kennenzulernen und in besonderer Atmosphäre in den Tag zu starten. Neben Brötchen, Aufschnitt, Käse und Marmelade, servieren wir Ihnen auch wahlweise Kaffee oder Tee. Eine szenische Führung kann nach Vereinbarung im Anschluss an Ihr Frühstück für zzgl. 3 € hinzu gebucht werden. Die nächsten Termine sind am 04.07.2018, 01.08.2018 und 05.09.2018 von 10 - 12 Uhr. Rechtzeitige Anmeldungen erforderlich!

 

Offene Handarbeitsgruppe:

An jedem ersten Montag des Monats trifft sich von 15 - 17 Uhr die offene Handarbeitsgruppe unter der Leitung von Renate Drögemüller. (Feiertage ausgenommen!) Die nächsten Termine sind am 02.07.2018, 06.08.2018 und 03.09.2018. Anmeldung erbeten!

 

GANZ INDIVIDUELLE sowie PAUSCHALE FÜHRUNGSANGEBOTE

Ausflüge, Feiern, Tagungen und mehr!

Verbringen Sie im Köksch un Qualm ein paar schöne Stunden mit Ihrem Verein oder Ihrem Team, der Familie, der Kindergartengruppe oder der Schulklasse. Buchen Sie das Museum inkl. szenischer Führung, sowie auf Wunsch mit ergänzendem Programmpunkt, wie Lesungen etc. Ihren Besuch können Sie je nach Absprache mit einem Kaffee-Menü oder einem kleinen Frühstück ausklingen lassen. Preise auf Anfrage. Kontaktieren Sie uns persönlich. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Barrierefreiheit ist bei uns gewährleistet!

 

 

Das Museum ist ab 14.00 Uhr geöffnet und das Personal führt in historischen Gewändern durch die Ausstellung. Der Museumseintritt am Donnerstag beträgt 3 € incl. Spielführung und Programm. Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne – natürlich hausgemacht – kosten 3,80 €, Kinder 1,50 €.

Sie erreichen das Köksch un Qualm-Team Mo., Di., Mi. und Fr. 09-14 Uhr sowie Do. 12-17 Uhr persönlich unter der Tel. 0421 63695866, oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Preise inklusive MwSt. Änderungen vorbehalten.

Heiter-ernste Einblicke in das Leben um 1900

In regelmäßigen Abständen erarbeiten wir für unsere Gäste neue Darbietungen oder haben Gäste zu Besuch, die Ihnen einen heiter-ernsten Einblick in das Leben um 1900 geben.

Hausdiener "Heinrich" unterhält seine Gäste mit Geschichten von Wilhelm Busch.

- Anzeige -